Institute und Forschungseinrichtungen

Institute und Forschungseinrichtungen

Bei der Untersuchung von Phänomenen und der Entwicklung neuer Signalanalyse-Methoden stehen in vielen Bereichen der Forschung - zum Beispiel in der Akustik, Fahrzeugtechnik oder Bauphysik - zunächst die sichere und flexible Datenerfassung unterschiedlicher Messgrößen wie Schalldruck, Vibration, Druck, Dehnung und Temperatur im Vordergrund.

Im zweiten Schritt sollen die erfassten Daten weiterverarbeitet werden. Dabei ist es von Vorteil, wenn auf Standardverfahren zurückgegriffen werden kann, zum Beispiel auf

Das hält den Aufwand in der Implementierung eigener Algorithmen so gering wie möglich. Dabei soll der Austausch von Daten zwischen der eigenen Entwicklungsumgebung und dem Messsystem möglichst offen gestaltet werden.


Optimierung des Workflows

PAK bietet neben dem offenen ASAM ODS-Format auch den direkten Export nach

  • MATLAB®,
  • Universal File Typ 58 und
  • ASCII.

Zur Optimierung des Workflows sowie zur einheitlichen grafischen Gestaltung von Reports und Analysen ist es zusätzlich möglich, externe Analysen in PAK einzubinden. Somit entfällt das Exportieren und Importieren von Messdaten und der Anwender kann innerhalb seiner gewohnten Umgebung arbeiten.

Weitere Seiten